Nachsortierung

SPRINGER Schnittholzanlagen werden zur Vorsortierung direkt im Anschluss an das Sägewerk oder als Nachsortierung nach der Holztrocknung verwendet.

Für die individuellen Anforderungen bei der Nachsortierung von sägefrischer oder getrockneter Ware hat SPRINGER unterschiedliche Systeme zur Schnittholzsortierung entwickelt, die auch kombiniert eingesetzt werden können:


  • Filmetagen für den materialschonenden Transport der Bretter innerhalb der Sortieretage bis zur Paketierung
  • Schüttetagen horizontal oder schräg angeordnet
  • Hubgabelboxen bei großer Sortimentsvielfalt

Verpackungslinien:

    Durch speziell entwickelte Transportsysteme und Maschinen wird die Verpackung von Schnittholzpaketen ökonomisch und effizient gestaltet. Die Paketpresse PASCAL bildet dabei das Herzstück der SPRINGER Verpackungslinien. Sie zeichnet sich durch hohe Produktivität bei geringem Wartungseinsatz aus und ist derzeit die schnellste Paketpresse am Markt.

    Von geringeren Taktzahlen bis zu Hochleistungssortierungen - gerne erstellen wir Ihnen ein individuell angepasstes Anlagenkonzept für Ihre Schnittholzproduktion.